Der einfachste schnellste intuitivste Weg zu deiner Seminararbeit

Mit der teesis Web-App strukturierst du deine Recherche ganz intuitiv. Nebenbei generiert sich dein Literaturverzeichnis vollkommen automatisch.

Ohne Download. Kompatibel mit allen Webbrowsern, egal ob Windows oder Mac.

Arbeite organisiert. Für weniger Chaos im Kopf und auf deinem Schreibtisch.

Schneller fertig. teesis nimmt dir Arbeit ab und schafft dir Zeit für's Wesentliche.

Von Studierenden für Studierende

Eine Reihe perfekt integrierter Funktionen für deine wissenschaftliche Arbeit.

Du schreibst dieses Semester eine Seminararbeit oder sogar deine Abschlussarbeit? Egal ob du noch nie eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben hast oder ein regelrechter Vollprofi bist. Mit teesis erstellst du wissenschaftliche Arbeiten wie noch nie zuvor. Der intuitive Workflow führt dich schneller und entspannter zu deinem individuellen Ziel. 

teesis bietet dir das, was du für deine nächste Arbeit benötigst. Mühelos bringst du Ordnung in deine Quellen. Und um das richtige Zitieren musst du dir keine Gedanken mehr machen.

dashboard

Lösungen für die Studierenden von heute.

Ein intuitiver Workflow, der dich digital bis zur Abgabe begleitet. Sieh dir an, wie dir teesis Arbeit abnimmt.

Literaturübersicht

Deine Quellen in einer Übersicht

Auf einen Blick siehst du die Quellen deiner Literaturrecherche. Übersichtlich nach Literaturtypen sortiert und nur einen Klick entfernt.

literaturübersicht-teesis
pdf-bearbeiten-teesis

PDF-Viewer

Sichere die wichtigsten Inhalte deiner Quellen

Mit dem Mauszeiger markierst du interessante Textstellen oder vollständige Abbildungen. Notizen und Schlagwörtern helfen dir dabei deine Literaturrecherche weiter zu strukturieren.

Projekte organisieren

Alle Arbeiten deines Studiums auf einen Blick

Für jede wissenschaftliche Arbeit kannst du ein eigenes Projekt anlegen. Bei mehreren Arbeiten im Semester verlierst du so nie den Überblick und kannst dir alte Arbeiten immer wieder ansehen.

projekte-anlegen-in-teesis

Literaturverzeichnis

Automatisch formatiertes Literaturverzeichnis

Sind deine Quellen einmal hinzugefügt erstellt sich daraus automatisch dein Literaturverzeichnis. Mache dir keine Gedanken mehr, wie man richtig zitiert.

Weitere Lösungen

Das war noch nicht alles. Für jede Aufgabe das richtige Feature. Mit teesis hast du für jeden Arbeitsschritt eine intuitive Lösung.

Dashboard

Alle wichtigen Infos zu deiner Arbeit findest du in deiner Schaltzentrale.

Quellen hinzufügen

Literatur hinzufügen durch die Eingabe von ISBN, DOI oder URL.

Anzahl deiner Quellen

Sehe immer wie viele Quellen du bereits verwendet hast.

Schlagwörter vergeben

Recherchiere mit System. Strukturiere deine Recherche mit Schlagwörtern.

Notizen erstellen

Halte deine Gedanken fest. Vergebe den wichtigsten Textstellen Notizen.

Über 9000 Zitierweisen

Wähle die geforderte Zitierweise aus und überlasse teesis die Arbeit.

Gemacht für Studierende wie dich.

We feel you!

teesis ist die Antwort auf all die Schwierigkeiten, die eine wissenschaftliche Arbeit mit sich bringt.

Schritt für Schritt entwickelt sich teesis dahin, dir die Last von den Schultern zu nehmen, um dir Zeit für das Wesentliche zu geben.

studenten

FAQ

Häufig gestellte Fragen

teesis ist für dich vollkommen kostenfrei nutzbar. Du kannst dich ganz ohne Risiko mit deiner E-Mail registrieren und deinen Account bei Bedarf jederzeit wieder löschen.

Wir geben keine persönliche Daten von dir weiter, weder zu deinem Projekt noch deine E-Mail Adresse.

Nein – teesis ist eine Web-App, die du ohne Download nutzen kannst. 

Automatisierte Backups sorgen dafür, dass dein Fortschritt nie verloren geht. Alle deine Projektdaten liegen auf einem deutschen Server.

Studierende sprechen über teesis.

Lisa

“Noch nie war wissenschaftliches Zitieren so einfach! Link oder ISBN in teesis einfügen und schon landet deine Quelle im Literaturverzeichnis. Der Zitierstil lässt sich individuell anpassen und das fertige Literaturverzeichnis kann man innerhalb weniger Sekunden in die Seminararbeit einfügen. Was will man mehr?”

Malin

„Seit ich teesis entdeckt habe, nutze ich es bei jeder Hausarbeit. Man kann jede Art von Literatur einfach über die ISBN oder einen Link hinzufügen. So ist alles immer sortiert an einem Ort. Zitierstil wählen und das Literaturverzeichnis wird automatisch erstellt. Jetzt macht es (fast) Spaß, Hausarbeiten zu schreiben!“

Leona

„30 Tabs offen oder die Namen der Bücher auf Post it’s nebendran.
Mit teesis habe ich da glücklicherweise eine bessere Alternative. Einfach den Link eingeben und es schreibt mir direkt die Quelle rein, ohne dass ich umständlich nach den Infos suchen muss. Das Beste daran: Es ist ein Account im Internet, auf den ich überall zugreifen kann, ohne meinen eigenen Laptop mitnehmen zu müssen.“

Louisa

„Super praktisch und total modern!
Man kann ganz easy die ISBN oder den Link einfügen, die Daten bearbeiten und schon hast du eine weitere Quelle in deinem Literaturverzeichnis. Ich sortiere momentan die Literatur meiner Bachelorarbeit mit teesis und bin total zufrieden!“

Weniger Stress.
Bessere Resultate.